Markdorf Rathausareal

Marktplatz und Rathaus

 

Kenndaten:

Planungszeitraum 2014

Projektbeschreibung:

In Markdorf lag der Schwerpunkt der städtebaulichen Entwicklung in den letzten Jahren auf der westlichen Innenstadt, dort wurden Handel und Dienstleistungen angesiedelt und gestärkt. Demgegenüber blieben die östlich davon gelegene Altstadt mit Fußgängerzone, historisch gewachsenen kleinteiligen Strukturen, sanierungsbedürftigem Rathaus und einem Marktplatz, der vorwiegend zum Parken genutzt wird, in der Entwicklung zurück.
Mittlerweile sind der Bedarf für die Erneuerung und Erweiterung für das Rathaus, der Sanierungsstau im direkten Umfeld und der Mangel an altstadtnahen Parkplätzen mit optimaler Anbindung erkannt. Auf zwei Parkebenen sollen ca. 180 Stellplätze entstehen, darüber die Rathauserweiterung.

Nach dem Bau der neuen Stellplätze wird die Chance entstehen, die Freifläche auf dem Marktplatz mit einem Bürgerbeteiligungsprozess neu zu gestalten, die Parkierungsflächen für Autos zu minimieren und neue hochwertige Aufenthaltsqualitäten für den Alltag und für Veranstaltungen zu schaffen.

Nach der Erarbeitung der Städtebaulichen Konzepte wurden Grobanalysen und Vorbereitende Untersuchungen zur Beantragung von Sanierungsgeldern erstellt. Zusätzlich wurde auf einer Bürgerinformationsveranstaltung informiert, es wurden Anregungen von den Bürgern geäußert und aufgenommen.