Vorderer Kätzleberg, Stockach

Mehrfachbeauftragung

 

Kenndaten:

Auslober: Stadt Stockach

Größe: ca. 4 ha (Entwurfsteil) + 3 ha (Ideenteil)

Mehrfachbeauftragung 2011 (1.Preis)

Planung BP seit 2012

 

Projektbeschreibung:

Einfache Gliederung des Gebiets mit einer überschaubaren Erschließungsstruktur: an einen mittig gelegenen, in Abschnitte gegliederten  Strang ist eine sekundäre Erschließungsebene angeschlossen mit individuellen Lösungen für kleine Nachbarschaften.
Der Quartiersmittelpunkt mit öffentlicher Platzfläche wird eingerahmt durch punktförmige Geschossbauten, Begegnung und Kommunikation an der Nahtstelle zwischen der Bebauung und einer landschaftlichen Zäsur.
Mit der Erschließungshierarchie gehen Baufelder einher, die auf die unterschiedlichen Rahmenbedingungen reagieren:
_bauliche Verdichtung zur Winterspürer Straße mit Geschoss- und Reihenhausbebauung

_verdichtete Individualhausbebauung in Gebietsmitte
_Betonung der Quartiersmitte mit punktförmigen Geschossbauten
_markante Baukörper an den Gebietszufahrten

Die grünräumliche Einbindung des neuen Quartiers entsteht durch Vernetzung von Freiräumen der Umgebung (Obst- baumwiese am nördlichen Ortsrand, Aachufersaum, Talaue) über Grünzäsuren und öffentliche Freiräume, Grünbereiche und eine intensive  Ortsrandeingrünung.
Fußwege verbinden das neue Quartier mit den vorhandenen Wohngebieten im Norden, Westen und Süden sowie den Freizeit- und Freiraumbereichen und dem Schulzentrum.