Albstraße, Reutlingen

Innerstädtische Nachverdichtung

 

Kenndaten:

Auftraggeber: Stadt Reutlingen

Bearbeitungszeit: Seit 2013

Projektbeschreibung:

Die Reutlinger Oststadt zeichnet sich durch ihre gründerzeitliche Bebauung, einer hohen Dichte und einem spannenden Nebeneinander von Wohnstrukturen und gewerblicher Nutzung aus. Das Planungsgebiet an der Albstraße stellt, als eine der letzten unbebauten, zusammenhängenden Flächen im Stadtteil eine ideale Nachverdichtungschance dar. Nach einer Investorenanfrage wird das Büro Baldauf mit einem städtebau-

lichen Konzept beauftragt. In enger Absprache mit der Stadt Reutlingen und in Abstimmung mit dem Investor wird ein städtisches Quartierskonzept entwickelt, dass eine angemessene Dichte und Architektursprache findet, Wegeverbindungen stärkt und hochwertige Aufenthaltsräume für Bewohner, Besucher und die Nachbarn schafft.